Versionshinweise

Die neusten Änderungen/Erweiterungen werden zuerst angezeigt.

KAVDI V12.8

Chronologische Liste der Erweiterungen/Änderungen:
Build 20.12.2021

Messauswertung per Drag und Drop durch Ziehen der Messdatei aus dem Windows Explorer.

Rohmessdatendateien könenn jetzt direkt vom Windows-Explorer aus in ein KAVDI.Messdatenprotokoll oder auch KAVDI.Berechnungsdokument mit der Maus per Drag und Drop eingefügt werden. KAVDI übernimmt dabei:

beim Drop in ein KAVDI.Messdatenprotokoll die Umformattierung in Messdatenensätze oder
beim Drop in ein KAVDI.Berechungsdokument die Umformattierng und die Auswertung direkt in Berechnungsansätze.

Da KAVDI aufgrund der Vielzahl von herstellerabhängigen Formaten nicht automatisch erkennen kann um was für ein Herstellerformat es sich handelt, wird beim Loslassen der Maustaste der Messgerätetyp abgefragt. Mit dieser Information kann KAVDI dann die entsprechenden Formatdefinitonen laden und die Messdaten verarbeiten.

Welche herstellerabhängigen Formate Ihnen zur Verarbeitung der Messdaten mit KAVDI zur Verfügung stehen und wie diese in KAVDI integriert werden, erfahren Sie beim KAVDI.Support.

 

Simulation einer Ausgleichung mit KAVDI und PANDA/FA

Auf Wunsch können die aus den Berechnungsansätzen Richtungswinkel und Entfernung ermittelten Werte (Richtung und Strecke) als Beobachtungen für eine Ausgleichung verwendet werden. Unter den Eigenschaften der Ausgleichung kann ausgewählt werden ob aus dem Berechnungsansätzen die Beobachtungen für PANDA/FA simuliert werden. Für die aus den Koordinaten ermittelten Strecken und Richtungen können Messungenauigkeiten addiert werden. Hierzu definieren Sie Werte, die zur gerechneten Beobachtung addiert werden. Der genaue Wert wird zufällig ermittelt wobei der definierte Wert als Maximalwert betrachtet wird.

Punkte aus QGIS digitalisieren

Um Punkte mit QGIS zu digitalisieren musste bisher die Dialogeingabe aktiv sein. Jetzt kann auch ein in das Berechnungsdokument kopierter, leerer Koordinateneingabeansatz zur Koordinatenaufnahme genutzt werden. Wenn der Curser in einer leeren Zeile einer Koordinatendirekteingabe auf dem Arbeitskennzeichen positioniert ist, wird diese Zeile nach dem Klick in QGIS mit der gepickten Koordinate aufgefüllt und anschliessend eine neue leere Zeile hinzugefügt für die weitere Digitalisierung eines Punktes mit QGIS.

 

Formulargenerator

Der Formulargenerator List&Label wurde auf die neuste Version aktualisiert.